Risotto und Pasta Uncategorized Veggie

Spargel-Ravioli an Safran-Zitronensauce

Zwei meiner Lieblingsessen habe ich hier kombiniert. Ich liebe Spargel in allen Variationen und Raviolis mit allen möglichen Füllungen.
Nach etlichen Spargelrezepten in dieser Saison, die langsam zu Ende geht, habe ich mich für Spargelfüllung für meine Raviolis entschieden.
Eine wunderbare Vorspeise für ein schönes Frühlingsgemüse oder doch als leckere vegetarische Hauptspeise. Dazu sich einen gut gekühlten Weißwein gönnen… Einfach wunderbar…image

imageFür den Teig:
200g Mehl
2 Eier
1 Prise Salz

Für die Füllung:
130 grüner Spargel (ohne Kopf und die holzigen Enden abgebrochen)
220g Ricotta
30g Parmesan frisch gerieben
1 Schuss Olivenöl
1 Ei verquirlt
1/2 Zitrone

Für die Sauce:
16 Spargelköpfe
1 Bund Zitronenthymian
20 g Pinienkerne
1 Zitrone
100g Butter
Einige Safranfäden
Parmesan nach Belieben
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben und ein kleine Mulde in der Mitte formen. Die Eier und das Salz in die Mitte geben und mit einer Gabel nach und nach das Mehl mit den Eiern vermischen. Dann alles mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 2 Stunden in den Kühlschrank legen.

Für die Füllung den Spargel in leicht gesalzenem und gezuckertem Wasser gar kochen. Den Spargel abkühlen lassen, anschließend in der Küchenmaschine sehr fein hacken. Die Ricotta, den Parmesan, den Spargel,das Olivenöl und das Ei mischen. Zitronenschale in die Masse raspeln, Zitronensaft hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Raviolis den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und mit der Pastamaschine hauchdünn ausrollen. Den Teig in eine Ravioliform geben oder selbst zurecht schneiden. Etwas Füllung in die Mitte geben und zuklappen. Aufpassen dass der Teig immer gut bemehlt ist sonst bleibt er kleben.
Sobald die Raviolis fertig sind, leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.
Die Spargelköpfe gar dünsten. Den Safran in einer Tasse mit etwas von dem Spargelwasser einweichen.

Die Raviolis ins kochende Wasser geben. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen, noch kurz warten dann mit einem Schaumlöffel rausnehmen.

Die Butter in einer Pfanne mit dem Zitronenthymian schmelzen. Die Raviolis darin anbraten, mit dem Safran ablöschen und etwas Zitronensaft hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Raviolis auf die Teller verteilen, mit Sauce, Parmesan, Zitronenschale und Pinienkernen anrichten.

9 Comments
Previous Post
Juni 6, 2016
Next Post
Juni 6, 2016

9 Comments

  • schmankerlblog

    Sieht sehr lecker aus. Super Fotos!!!!

    • Alissia

      Vielen Dank für das liebe Kompliment

  • michaelmagwein

    Ui! Spargel, Ravioli, Safran und Zitronen – vier Sachen, die ich mag! Genau mein Rezept^^

    • Alissia

      Vielen Dank ☺ Freut mich dass dir das Rezept gefällt ☺ LG Alissia

  • missbonnebonne

    Die sehen ja super-lecker aus! 🙂 Wenn ich doch nur mehr Freude am aufwändigen Kochen hätte…

    Liebe Grüße
    Jana

    • Alissia

      Vielen Dank Ich finde das sehr entspannend aufwändig zu Kochen… Kann aber gut verstehen wenn man dazu nicht so die Lust oder Zeit hat LG Alissia

  • juliasarea

    Tolles Rezept. Kannst du mir sagen für wieviele Personen die Zutatenangabe reichen? Ich würde es nämlich gerne nachkochen

    • Alissia

      Danke Das Rezept reicht für 4 Personen. Du kannst gerne wie in Italien noch ein Antipasto vorab servieren. Dann haben sicher alle genug zu Essen. ☺☺ LG Alissia

Leave a Reply

Follow me on Instagram

  • Viele Leckereien haben mich in meinem #Cactus Bag erwartet! Ich freue mich schon alles auszuprobieren! 😍😋
#alnatura #cactusluxembourg @cactus.lu #alnatura #food #blogger_lu #luxembourg #rummopasta #rummo @pasta_rummo #tuna #bewosst #pasta #tomato #thunfisch #foodie #foodporn #instafood #photooftheday #foodphotography #tasty #fish #kochen #cleaneating #gesundleben #goodfood
  • Happy Valentinesday! 💓💞 Genießt den schönen sonnigen Tag mit eurem Lieblingsmensch auch wenn ja eigentlich jeder Tag Valentinstag ist. 💝💕
#lieblingsmensch #liebe #valentinstag #valentinesday #love #schokolade #chocolate #dessert #tasty #blogger_lu #luxembourg #delicious #yummy #pastry #rose #food #foodie #foodporn #foodgasm #instafood #foodlover #gutenmorgen #schokoladezumfrühstück #frühstück #schokoliebe #saltedcaramel #diy #photooftheday #follow4follow
  • Ihr Lieben braucht ihr noch eine Idee für ein süßes Dessert an Valentinstag? 💖🌷
Das Rezept findet ihr im Archiv auf meinem Blog! 💕
#valentinesday #valentinstag #liebe #love #food #instafood #foodie #pastry #sweet #foodgasm #foodporn #yummy #delicious #dinner #goodmorning #tasty #couple #inlove #valentine #valentinesfood #rose #dessert #glücklich #lieblingsmensch #foodphotography #photooftheday #luxembourg #blogger_lu
  • Soooo lecker!!! Leider habe ich die kleinen Köstlichkeiten schon alle genascht 😞 Ich hoffe euch in Kürze das Rezept mitteilen zu können. 😍
#food #instagood #instafood #foodgasm #foodie #foodporn #schokolade #chocolate #essen #sweet #süß #karamel #caramel #saltedcaramel #yummy #lecker #tasty #veggie #feinschmecker #delicious #pastry #loveit #qualitytime #foodphotography #photooftheday #luxembourg #blogger_lu #chocolatelover #chocolatecake #sunday
  • Ich bin so in Urlaubsstimmung, könnte gleich meine Koffer packen und los. ☀️ Bis es soweit ist erfreue ich mich an schönen Erinnerungen! 🍸🌴🏝⛱
#memories #holliday #travel #mallorca #blogger_lu #luxembourg #beach #sunday #sonntag #weekend #nofilter #urlaubsreif #urlaub #strand #fernweh #couple #liebe #love #lieblingsmensch #ferien #calallombards #palma #gin #ginoclock #happy #goodmood #morning #photooftheday #foodie #drinks
  • Soooo lecker!!! Leider habe ich die kleinen Köstlichkeiten schon alle genascht 😞 Ich hoffe euch in Kürze das Rezept mitteilen zu können. 😍
#food #instagood #instafood #foodgasm #foodie #foodporn #schokolade #chocolate #essen #sweet #süß #karamel #caramel #saltedcaramel #yummy #lecker #tasty #veggie #feinschmecker #delicious #pastry #loveit #qualitytime #foodphotography #photooftheday #luxembourg #blogger_lu #chocolatelover #chocolatecake #baking
%d Bloggern gefällt das: