S├╝├čes Weihnachten

Lebkuchen-Schokoladen Pralinen

Schokolade, Marzipan und Lebkuchen sind einfach ein Muss in der Weihnachtszeit. Wieso diese leckeren Zutaten nicht vereinen und aus ihnen leckere Lebkuchen-Schokoladen Pralinen zaubern. F├╝r mich eine wundervolle Kombination und traumhaft lecker. In kleinen T├╝tchen verpackt sind sie perfekte kleine Geschenke oder ein sch├Âner Abschluss f├╝r das Weihnachtsessen.IMG_2740IMG_2739

Zutaten f├╝r die Lebkuchen-Schokoladen Pralinen:

50 g Zartbitter Schokolade
100 g wei├če Schokolade
50 g Sahne
160 g Marzipan gew├╝rfelt
20 g Butter
100 g Puderzucker
1 Prise Lebkuchengew├╝rzIMG_2729IMG_2727

Die zartbitter Schokolade zusammen mit der Sahne und der Butter schmelzen.

Anschlie├čend die fertige Ganache in der K├╝chenmaschine mit dem Puderzucker, dem Marzipan und dem Lebkuchengew├╝rz mixen. Die Sch├╝ssel mit der Masse f├╝r eine Stunde in den K├╝hlschrank stellen.

Die kalte Masse zu kleinen K├╝gelchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Teller legen. Wieder f├╝r 1-2 Stunden kalt stellen.

Die wei├če Schokolade ├╝ber einem Wasserbad schmelzen und die K├╝gelchen einzeln darin w├Ąlzen zur├╝ck auf den Teller legen und die Schokolade einh├Ąrten lassen.
Zum Schluss k├Ânnen die Pralinen nach Lust und Laune dekoriert werden.IMG_2727IMG_2729

No Comments
Previous Post
Dezember 23, 2016
Next Post
Dezember 23, 2016

Comments are closed.