Ostern Süßes

Schokoladen Oster-Überraschungsei-Küchlein

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zubereitungszeit: 35-40 Minuten

Braucht ihr noch ein Rezept für eine leckere Nascherei an Ostern?
Dann habe ich hier genau das Richtige für euch, meine Schokoladen Oster-Überraschungsei-Küchlein ! Nicht nur lecker, sondern auch noch eine echte Augenweide, wie ich finde.
Damit die Muffins etwas größer werden, habe ich mich für Gänseeier entschieden, es funktioniert aber genau do gut mit herkömmlichen Hühnereiern. Ihr müsst gegebenenfalls nur die Backzeit anpassen. Am besten macht ihr zwischenzeitlich eine Stäbchenprobe.
Egal wie ihr euch entscheidet, die Muffins werden eure Gäste bezaubern und wahre Schönheiten auf eurer Ostertafel sein.

Ergibt 8-10 Küchlein
  • Für den Teig:
    200 g Mehl
    1 TL Backpulver
    120 g Butter
    80 g Zucker
    50 g weiße Schokolade
    2 Eier
    70 ml Sahne
    3-4 EL Schokoraspel
    1 Prise Salz
  • Für die Dekoration:
    3 EL Puderzucker
    3 TL gehackte Mandeln oder Pistazien
    eventuell 8-10 Marzipanmöhren
  • Außerdem:
    8-10 ausgepustete und gewaschene Hühner- oder Gänseeier
    1 Muffinform

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Die sauberen Gänseeier in eine Muffinform stellen, sodass sie nicht umkippen.

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen.
Die Schokolade grob hacken und mit der Sahne bei niedriger Temperatur schmelzen.
Die Butter mit dem Zucker in der Küchenmaschine verquirlen. Die Eier nacheinander unterrühren und die Mehlmischung untermischen. Die geschmolzene Schokolade einrühren und die Schokoraspel unterheben.

Den Teig in die Eier verteilen und für +- 20 Minuten in den Ofen schieben. (Unbedingt Stäbchenprobe machen.)

Die fertigen Muffins etwas abkühlen lassen.

In Zwischenzeit den Puderzucker mit einigen Tropfen Wasser vermischen, sodass eine glänzende Glasur entsteht. Diese auf die Muffins träufeln und mit den Mandeln oder Pistazien sowie gegebenenfalls mit der Marzipanmöhre dekorieren.

No Comments
Previous Post
März 28, 2018
Next Post
März 28, 2018

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: