Fleisch Salate

Gesunde Schnitzel-Bowl

Schnitzel-Bowl

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Einem leckeren Schnitzel mit schlotzigem Kartoffelsalat kann ich nicht widerstehen. Aber gerade nach den Feiertagen und all den köstlichen Sünden habe ich im neuen Jahr wieder Lust auf einfache und gesunde Gerichte. Dabei muss ich allerdings nicht auf ein schönes Schnitzel verzichten. Meine gesunde Schnitzel-Bowl ist eine perfekte Kombi aus viel frischem Gemüse und knusprigem Schnitzel. Dazu ein leichtes Dressing mit etwas scharfem Ingwer und das I-Tüpfelchen sind die spritzigen Granatapfelkerne.Healthy Bowl

  • Für 2 Personen:
    50 g gewaschener Feldsalat
    10 Kirschtomaten
    2 Kalbsschnitzel
    1 Ei
    Mehl zum Wenden
    Paniermehl
    1 Avocado
    1/2 Gurke
    4 EL Walnüsse
    1 Granatapfel
    1 gehäufter TL Senf
    4 EL Rapsöl
    1 EL Apfelessig
    1 kleines Stück Ingwer
    2 EL Naturjoghurt
    1 Zitrone
    Salz Pfeffer
    1 kleines Bund Dill
    Bratöl

Für die Vinaigrette den Senf zusammen mit dem Apfelessig verrühren. Das Öl nach und nach hinzugeben, bis eine dicke Sauce entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und frisch geraspeltem Ingwer würzen.

Die Zitrone raspeln und zu dem Joghurt geben und mit einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken.

Den Granatapfel halbieren und die Kerne rauslösen.

Die Tomaten und die Gurke klein hacken. Die Avocado schälen und in Spalten schneiden.

Das Ei verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schnitzel im Mehl wenden, anschließend durch das verquirlte Ei ziehen und mit dem Paniermehl vollständig ummanteln.

In einer Pfanne das Bratöl erhitzen und die Schnitzel darin von beiden Seiten gold-braun braten.
Anschließend auf einem mit Küchenpapier ausgekleideten Teller kurz abtropfen lassen.

Den Feldsalat, die Gurke, die Tomaten und die Avocadoscheiben auf 2 Teller verteilen.
Die Schnitzel in Streifen schneiden und ebenfalls verteilen. Mit Granatapfelkernen sowie den Walnüssen bestreuen.
Anschließend mit dem Joghurt und der Vinaigrette beträufeln. Zum Schluss nach Belieben Dill über die Bowl zupfen.

In Kooperation mit Kopphaff

Schnitzel-Bowl

No Comments
Previous Post
Januar 10, 2023
Next Post
Januar 10, 2023

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: