Fleisch

Valentinstag Menü – Rehrücken an Apfel-Maronen Rotkohl

Hallo ihr Lieben,

Zum Valentinstag verwöhne ich euch mit 3 anderen Food-Bloggern aus Luxemburg mit jeweils einem 4-Gang Menü. Von Montag bis Donnerstag werden wir euch jeden Tag ein Gericht verraten. Wir hoffen ihr findet unter unseren Gerichten auch eure liebste Variation und könnt für euch und euren Schatz ein tolles Menü zaubern.

Mein komplettes Menü:

Blinis mit Rote Bete und Ziegenfrischkäse

***

Jakobsmuscheln in Vanillesauce

***

Rehrücken an Apfel-Maronen Rotkohl

***

Profiteroles mit Rosen-Mascarponecreme

Hier findet ihr den dritten Gang meiner lieben Blogger-Kollegen.

Kleines Kuliversum ~ Schweinemedaillon mit Speckkartoffeln und saisonalem Gemüse
Liebe mit Biss ~ Ravioli mit Entenfüllung im Barolo gekocht auf Selleriepüree
Foodcamp ~ Beef Wellington mit einem Lauch und Rösti Turm

Rehrücken ist ein wunderbar zartes und feines Fleisch. Ich mag es am liebsten wenn es innen noch schön Farbe hat, aber das ist Geschmackssache, daher können die Zeitangaben im Rezept variieren. Ich habe hier auch eher ein kleineres Stück verwendet, da es sich um die Hauptspeise von meinem vier Gang Valentins Menü handelt.

Das zarte Fleisch harmoniert perfekt mit dem Rotkohl, den ich mit Apfel und Maronen verfeinert habe. Ein Genuss!

  • Rotkohl:
    1/2 Rotkohl in Streifen geschnitten +- 300g
    1/2 Zwiebel
    1 kleiner Apfel gewürfelt
    2 Lorbeerblätter
    5 Wacholderbeeren
    140g vakuumverpackte Maronen
    25g Butter
    45ml Balsamico
    70 ml Gemüsebrühe
    1 guter Schuss Olivenöl
  • Sauce:
    160 ml Rehfond
    1/2 Zwiebel fein gehackt
    5 Nelken
    5 Wacholderbeeren angedrückt
    1 Lorbeerblatt
    1 TL Zucker
    1/2 TL Mehl
    80 ml Portwein
    30g Butter
  • Rehrücken
    300g Rehrücken
    1 Rosmarinzweig
    20g Butter

Für den Rotkohl die Zwiebel in Scheiben schneiden. Das Olivenöl und 10g Butter in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel darin glasig braten. Den Rotkohl mit den Gewürzen hinzufügen und 2 Minuten dünsten. Anschließend mit 30ml Balsamico Essig ablöschen, kurz umrühren dann die Gemüsebrühe eingießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit geschlossenem Deckel auf kleiner Hitze köcheln lassen. Ab und zu umrühren damit nichts anbrennt.

Nach 1 Stunde die Apfelscheiben und Maronen dazugeben.

Für die Sauce 10g Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebel mit den Wacholderbeeren, dem Lorbeerblatt und den Nelken darin glasig dünsten. Den Zucker hinzufügen und karamellisieren lassen, dann mit 60ml Portwein ablöschen und fast vollständig verkochen lassen. Den Fond unterrühren und bei kleiner Hitze köcheln lassen. Das Mehl in die Sauce sieben und etwas eindicken lassen. Die Sauce durch ein feines Sieb schütten und wieder zurück in den Topf geben, auf kleiner Flamme warmhalten.

Den Rehrücken von beiden Seiten salzen und pfeffern. Die Butter mit dem Rosmarin in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten kurz anbraten. Dann die Pfanne in den vorgeheizten 180 Grad warmen Offen stellen. Das Fleisch ist auf den Punkt gegart, wenn die Kerntemperatur 52 Grad beträgt. Dann in Alufolie für 2-3 Minuten ruhen lassen bevor das Fleisch serviert wird.

Die restliche Butter und Balsamico Essig unter den Kohl heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Sauce auf mittlerer Hitze wieder erwärmen und den restlichen Portwein dazugeben und die Butter einrühren.

Das Fleisch aufschneiden und mit den Beilagen servieren.

Bon Appetit.

 

2 Comments
Previous Post
Februar 8, 2017
Next Post
Februar 8, 2017

2 Comments

Leave a Reply

Follow me on Instagram

  • Ich wünsche euch einen schönen Sonntagabend! Genießt euren Abend.
Wir trinken jetzt gemütlich auf der Terrasse einen Gin und danach kochen wir noch etwas leckeres! 😋🍹
#wochenende #sonntag #gin #needlegin #schwarzwald #schönenabend #kochen #genießen #gintonic #sunday #blogger_lu #luxembourg #qualitytime #glücklich #terrasse #sonnenschein #dinner #food #instagood #instafood #cocktails #yummy #lecker #tasty #photooftheday #foodphotography #follow4follow @needle_gin
  • Keine Lust auf immer nur Wurst und Käse auf eurer Stulle? Wie wäre es hiermit? Das Rezept wartet auf meinem Blog auf dich! 
#food #instafood #foodporn #foodgasm #cooking #kochen #september #garten #pfirsich #obst #gemüse #veggie #knusprig #vegan #backen #lecker #essen #gesund #healthyfood #photography #qualitytime #goodfood #yummy #tasty #köstlich #luxembourg #blogger_lu #friday #freitag #wochenende
  • Was das wohl wird? Das Rezept verrate ich euch morgen auf meinem Blog!! 😍😋
#food #instafood #foodporn #foodgasm #cooking #kochen #september #garten #pfirsich #obst #gemüse #veggie #knusprig #vegan #backen #lecker #essen #gesund #healthyfood #photography #qualitytime #goodfood #yummy #tasty #köstlich #luxembourg #blogger_lu
  • Guten Appetit wünsche ich euch! Was kommt bei euch auf den Tisch? 😋🍅🍅
Das Rezept habe ich für euch auf meinem Blog gepostet.
#food #gutenappetit #mittagessen #risotto #rezept #pasta #tomaten #frisch #gesund #parmesan #foodblogger #instafood #foodporn #foodgasm #yummy #lecker #tasty #italian #italia #luxembourg #blogger_lu #goodfood #köstlich #photography #photooftheday #foodphotography #cookingislove #veggie #healthy
  • Knackiges Gemüse, süße Pfirsiche und Lavendel...😋🍑
Das ganze Rezept gibt es ganz frisch auf meinem Blog! 😍 #cooking #kochen #ernte #september #garten #pfirsich #obst #gemüse #veggie #knusprig #zucchini #backen #lecker #essen #gesund #healthyfood #photography #qualitytime #goodfood #food #foodporn #yummy #tasty #fruit #quiche #freitag #wochenende #köstlich #luxembourg #blogger_lu
  • Zeit für ein Gläschen Sangria mit Cava!!! Wie startet ihr in den Abend und genießt den Feierabend? 🏝🏖🍒
#sangria #cava #mallorca #majorca #urlaub #santanyi #chillout #schönenabend #lovemylife #relax #drinks #fruit #pool #beach #qualitytime #foodblogger #instafood #foodphotography #luxembourg #blogger_lu #bloggerlife #travel #behappy #genießen #goodlife #photooftheday #follow4follow #followme #feierabend #cocktails
%d Bloggern gefällt das: