Risotto und Pasta Veggie

Artischoken-Ravioli an Zitronen-Thymian-Butter

Ich liebe es Ravioli selbst zu machen. Wenn man es mal probiert hat dann kommen keine gekauften mehr auf den Teller. Es schmeckt super und die Herstellung macht auch Spaß.

Für 2 Personen:

Für den Teig:
2 Eier
200g Mehl Typ 00 + mehr zum bestäuben
1 Prise Salz

Für die Füllung
6 Artischokenherzen
1 TL Frischkäse
1 Schalotte fein gehackt
1 Knoblauchzehe
1 TL Fenchelsamen im Mörser zerstoßen
Einige Spritzer Zitronensaft
3-4 El Semmelbrösel
Olivenöl

Für die Sauce:
110g Butter
120 ml Gemüsebrühe
2 Lorbeerblätter
Einige Thymianzweige
20g Pinienkerne
Saft einer Zitrone
Parmesan nach Belieben

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben und ein kleines Loch in der Mitte formen. Die Eier und das Salz in die Mitte geben und mit einer Gabel nach und nach das Mehl mit den Eiern vermischen. Dann alles mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 2 Stunden in den Kühlschrank legen.

Für die Füllung 4 Artischokenherzen mit etwas Wasser und Olivenöl in der Küchenmaschine zu einer Paste verarbeiten. Die 2 übrigen Artischocken fein hacken. Einen kleinen Schuss Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotte zusammen mit dem ausgepresstem Knoblauch und dem Fenchelsamen glasig anbraten. Die fein gehackten Artischokenherzen kurz mit anbraten. Die Paste einrühren und die Pfanne vom Herd ziehen. Falls jetzt noch Öl in der Pfanne schwimmen sollte dieses mit Küchenpapier aufsaugen, sonst wir die Füllung fettig. Alles in eine Schüssel geben und mit dem Frischkäse und den Semmelbrösel vermengen. Mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Sauce 20 g Butter in einem Topf zusammen mit dem Thymian und den Lorbeerblättern erhitzen. Mit dem Weißwein ablöschen und auf 1/3 verkochen lassen. Die Gemüsebrühe hinzufügen und für 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen, die Sauce wird zum Schluss fertig gestellt.

Für die Raviolis den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und mit der Pastamaschine hauchdünn ausrollen. Den Teig in eine Ravioliform geben oder selbst zurecht schneiden. Etwas Füllung in die Mitte geben und zuklappen. Aufpassen dass der Teig immer gut bemehlt ist sonst bleibt er kleben.
Sobald die Raviolis fertig sind, leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.

Die Sauce noch einmal kurz erhitzen und die restliche Butter nach und nach einrühren. Mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Raviolis ins kochende Wasser geben. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen, noch kurz warten dann mit einem Schaumlöffel rausnehmen.

Die Raviolis auf die Teller verteilen, mit Sauce, Parmesan und Pinien anrichten.image

6 Comments
Previous Post
Januar 31, 2016
Next Post
Januar 31, 2016

6 Comments

  • allesvonherzen

    Selbst gemachte Pasta ist toll, nur immer so aufwändig. Machst du auf Reserve und frierst dann ein? Schöne Idee in der Kombination 🙂 Einen entspannten Sonntag dir!

    • cookingisloveblog

      Danke. Ich friere ab und zu Gnocchi oder Ravioli ein.? Ja es ist ein bisschen Aufwand, ich finde es aber entspannend. ? Dir auch einen schönen Sonntag

  • nunuglücke

    Wie wunderbar! Selbstgemachte Nudeln und dann noch Artischocken! Was für eine wunderbare Kombination!
    Dein Blog ist wirklich toll! Gefällt mir alles richtig gut!
    Liebe Grüße!
    Lena

    • cookingisloveblog

      Vielen Dank für deine Lieben Worte. Freut mich sehr wenn es dir so gut gefällt. Liebe Grüße. Alissia

  • AnDi

    Fein! Mit Thymian… genau unser Ding! Wunderbar liebe Hang!
    LG
    AnDi

Leave a Reply

Follow me on Instagram

  • Das muss auch mal sein!😋😋🍟
#fries #frieslover #food #foodie #foodlover #instafood #foodgasm #foodporn #pommes #frites #sergioherman #lunch #antwerp #belgium #atelierfrites #gourmetfries #blogger_lu #photooftheday #qualitytime #travel
  • Erhält Werbung.
Auf meinem Blog findet ihr jetzt meinen Bericht über unser ergattertes Ticket in Barcelona! Photo credits: Moiss Torne Biayna, el Barri @ticketsbar 
#ticketsbar #ticketsbarcelona #restaurant #michelinrestaurant #michelinstar #50bestrestaurants #dinner #barcelona #cataluña #the50bestrestaurants #fish #finedining #tapas #dream #foodphotography #food #foodie #foodporn #foodgasm #foodtravel #travel #photooftheday #blogger_lu #barcelonafood #barcelonarestaurants
  • Happy Day! 
#birthday #birthdaygirl #summer #happy #happyday #weekend #foodie #garden #party #happyme #samstag #photooftheday
  • Heute feiern mein Lieblingmensch und ich unseren 3 Strand-Hochzeitstag und 8 Jahrestag! 💕💕🏝
Ich könnte platzen vor Glück und ich erinnere mich so gerne an diesen schönen Tag zurück! ☀️☀️
#hochzeitstag #wedding #weddinganniversary #liebemeineslebens #liebe #love #glücklich #brautkleid #braut #weddingdress #beach #beachwedding #jahrestag #weddingday #weddingidea #mauritius #mauritiusisland #oberoi #oberoimauritius #theoberoimauritius #luxury #photooftheday #blogger_lu #freitag #friday #ilemaurice #worldtraveler #weekend #honeymoon @rembostyling @theoberoimauritius
  • Was gibt es bei euch Leckeres heute Mittag? 🌮🌮
Bei mir gibt es Tacos für Eilige! 😍😍
Das Rezept verrate ich euch bald auf meinem Blog! 
#mittagessen #lunch #mittag #tacos #food #foodie #foodporn #steak #fleisch #beef #avocado #tomate #photooftheday #essen #kochen #cleaneating #instafood #foodgasm #foodblogger #luxembourg #blogger_lu #mittwoch #mexican #delicious #lecker #lovefood #burger
  • Guten Morgen ihr Lieben! ☕️ Ich hoffe ihr hattet ein schönes und erholsames Wochenende? ☀️☀️
Für ein gesunden Start in die neue Woche wartet auf meinem Blog diese köstliche Buddha Bowl auf euch! 🍲🥑
#gutenmorgen #monday #montag #food #essen #foodie #foodgasm #foodporn #healthyfood #healthy #avocado #lunch #breakfast #luxembourg #blogger_lu #bowl #buddhabowl #lecker #delicious #green #cleaneating #startindentag #foodlover #igerslux #photooftheday #foodphotography  #kochen #gesund #gesundessen #gemüse @rezeptebuchcom @ich.liebe.foodblogs
%d Bloggern gefällt das: